Kind & Sehen

Damit sich das Kind schnell mit seiner Brille identifiziert, sollte es diese selbstverständlich selbst aussuchen dürfen. Freuen Sie sich mit Ihrem Kind über das tolle Aussehen mit der neuen Brille.
Oftmals besteht bei Eltern oder Kindern die Sorge um mögliche Verletzungen durch die Brille - machen Sie sich darüber keine übermäßigen Sorgen, denn diese sind relativ selten und es gilt eher das Gegenteil; Brillen schützen häufig bei Sport- und Spielunfällen die Augen.
Eine gute Kinderbrille verträgt einiges. Sollte doch mal etwas verbiegen oder zerbrechen, machen Sie Ihrem Kind bitte keine Vorwürfe, damit es keine Abneigung gegen die Brille entwickelt. Wir helfen Ihnen gern, den Schaden schnell zu beheben und sorgen selbstverständlich in regelmäßigen Abständen durch das Richten der Brille für einen perfekten Sitz, wenn´s mal drückt oder rutscht.